radfahrer an der sauer 1

Tour 07b: Regioun Mellerdall Ost

31.07. - 01.08.

Zurück
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Route

Nützliche Informationen

Entfernung : 47 Km Dauer : 03:15 Schwierigkeitsgrad : Mittel

Ihr Wander- oder Fahrraderlebnis.
Finden Sie, Planen Sie und verfolgen Sie Ihre Aktivität, mit Hilfe von GPX Daten

  1. Laden Sie eine GPX oder KML Applikation im Appstore herunter. Suchen Sie ganz einfach nach GPX oder KML reader
  2. Laden Sie die GPX oder KML Daten herunter. Öffnen Sie die Datei Mit Hilfe von Ihrer Applikation
  3. Geniessen Sie Ihren Radausflug oder Wanderung und bleiben Sie ständig auf Kurs

Beschreibung

Die Tour ist am 31.7. & 1.8.2021 befahrbar und setzt sich aus zwei Teilen zusammen: ab P&R Junglinster eine westliche Tour über Larochette und eine östliche Tour über Echternach.

Die östliche Route verläuft auf dem nationalen Radweg PC2, der auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen Echternach und Luxemburg-Stadt liegt. Von der Abteistadt Echternach aus geht es entlang der Sauer auf dem nationalen Radweg PC3 bis Grundhof und dann ins Tal der schwarzen Ernz.

Im Zentrum von Larochette wird es einen Essens- und Getränkestand geben. An der Heringer Millen gibt es außerdem Informationsstände und die Möglichkeit, an geführten Fahrradtouren teilzunehmen. In Grundhof und an der Heringer Millen können Fahrräder von Rentabike geliehen werden.

Wegbeschreibung
Vom P&R Junglinster aus können Sie auch die östliche Tour über Echternach fahren, die 47 km lang ist. Die Fahrt entlang der Dörfer Beidweiler, Zittig und Rippig bietet Ihnen schöne Weitsichten über das Tal. Dann gelangen Sie nach Bech und durchqueren den ehemaligen Eisenbahntunnel, ein wahres Highlight und zudem sehr erfrischend bei heißem Wetter. Über Scheidgen und Lauterbur geht es auf dem nationalen Radweg PC2 hinab ins Abteistädtchen Echternach, von wo aus es an der Sauer entlang auf dem Radweg PC3 über Weilerbach und Bollendorf-Pont nach Grundhof geht und dann hinein ins Tal der Schwarzen Ernz. In Müllerthal können Sie an der Heringer Millen eine kleine Rast einlegen und sich das Mühlenmuseum ansehen. Am Wasserfall Schiessentümpel und der Kallektuffquell vorbei geht es zur Reilander Millen und dann zurück nach Junglinster.

Sicherheitshinweise
Die Strecke wird für den motorisierten Verkehr gesperrt. Auch, wenn Sie auf verkehrsberuhigten Straßen unterwegs sind, halten Sie sich an den Code de la Route und bedenken Sie, dass Anlieger und Landwirte Ihren Weg kreuzen können.

Strecken den Radfahrern vorbehalten (Achtung! Anlieger dürfen passieren):
●  N14 Medernach – Larochette
● CR 118 Larchette – Christnach
● CR 121 Vugelsmillen – Mullerthal – Blumenthal
● CR 131 Schiltzbierg
● CR 356 Grevenhaff und Waldbillig - Mullerthal
● CR 364 Beaufort – Vugelsmillen - Berdorf

Weitere Infos 
Entlang der Routen des „Vëlosummer“ können die Fahrradfahrer Sticker sammeln und tolle Preise gewinnen. Wenn Sie bei einem der teilnehmenden Betriebe etwas kaufen, trinken, essen oder Eintritt zahlen, erhalten Sie einen Sticker. Diese können Sie auf eine Sammelkarte im praktischen Postkartenformat (erhältlich in den teilnehmenden Betrieb) kleben. Sobald Sie 5 Sticker gesammelt haben, können Sie die Karte einsenden und am Gewinnspiel teilnehmen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus zum P&R bei Junglinster. Die Rundtour kann auch an anderen Stellen gestartet werden, es bieten sich Echternach, Larochette, Mullerthal und Grundhof an.

Parken
Kostenloses Parken am P&R bei Junglinster.

Tipp des Autors
Auf der westlichen Route den Ausblick auf Burg Larochette genießen. An der östlichen sind Marktplatz und Abtei von Echternach kulturelle Highlights.

Vëlosummer 2021

Sticker sammeln & gewinnen!