pavillon echternach mit radfahrern

Tour 03: Sauer-Musel Tour

31.07. - 29.08.

Zurück
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Route

Nützliche Informationen

Entfernung : 53 Km Dauer : 03:30 Schwierigkeitsgrad : Leicht

Ihr Wander- oder Fahrraderlebnis.
Finden Sie, Planen Sie und verfolgen Sie Ihre Aktivität, mit Hilfe von GPX Daten

  1. Laden Sie eine GPX oder KML Applikation im Appstore herunter. Suchen Sie ganz einfach nach GPX oder KML reader
  2. Laden Sie die GPX oder KML Daten herunter. Öffnen Sie die Datei Mit Hilfe von Ihrer Applikation
  3. Geniessen Sie Ihren Radausflug oder Wanderung und bleiben Sie ständig auf Kurs

Beschreibung

Die Tour ist vom 31.7 bis zum 29.8. befahrbar und führt sowohl durchs Tal der Sauer als auch ein Stück an der Mosel entlang. Ab Wasserbillig führt die Tour über das offene Plateau.

Nach dem Start der Tour in Wasserbillig radeln Sie zunächst an der Mosel entlang und fahren dann den Berg hoch ins Dörfchen Münschecker. Von dort geht’s nach Manternach, das auch über einen Bahnhof verfügt, und dann weiter nach Berbourg. Kurz nach Bech begeben Sie sich auf den nationalen Radweg PC2 und radeln nach Wolpert. Sie unterqueren in einem Tunnel die N11. Ab Wolpert geht es nach Consdorf und Scheidgen. Ab hier radeln Sie gemütlich hinab bis ins Tal nach Echternach, wo sich eine Besichtigung des mittelalterlichen Stadtkerns empfiehlt. Weiter geht es an der Sauer entlang. Sie kommen hier durch einige schmucke Dörfer und fahren dann durch Moersdorf. Alle diese Dörfer gehören touristisch gesehen zur Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz. Sie fahren auf dem nationalen Radweg PC3, wo Sie Aussichten auf das Tal der Sauer genießen. Hinter Moersdorf geht es touristisch gesehen in die Region Mosel, die für ihren Wein, die dazugehörigen Weinberge und schönen Dörfer bekannt ist.

Wegbeschreibung
Sie starten die Tour in Wasserbillig und radeln zunächst an der Mosel entlang, dann begeben Sie sich auf den Anstieg nach Münschecker. In Wasserbillig gibt es übrigens einen Bahnhof. Nach Münschecker fahren Sie nach Manternach und dann eine etwas längere Strecke nach Berbourg und Bech. Kurz nach Bech begeben Sie sich auf den Radweg PC2 nach Wolpert, wo Sie durch einen Tunnel fahren und somit unterhalb der Nationalstraße N11 hindurch. Von dort aus fahren Sie nach Consdorf und dann nach Scheidgen. Bevor Sie ab Scheidgen gemütlich bis ins Tal nach Echternach radeln, durchfahren Sie die beeindruckende Schlucht des "Canyons". Von Echternach aus fahren Sie auf dem nationalen Radweg PC 3 an der Sauer entlang Richtung Rosport. Als erste Ortschaft an der Sauer durchfahren Sie Steinheim, wo Sie im Hotel Gruber eine Rast einlegen können. Danach geht’s weiter rechts am Waldesrand entlang, und nach dem Überqueren der N10 vor Rosport kommen Sie an der Produktionsstätte des berühmten Tafelwassers Rosport vorbei. In Rosport steht außerdem das Geburtshaus vom Erfinder der Bleiakkumulatoren, Henri Tudor. Ihm ist das Musée Tudor gewidmet, das sich neben den Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung Rosport befindet.
Weiter geht’s es am Radweg entlang der Sauer. Sie kommen dann nach Hinkel, wo Sie am Kulturhaff Millermoler, der direkt am Radweg liegt, eine Rast machen können. Danach führt die Tour weiter nach Born, wo der berühmte Ramborn Cider produziert wird, und wo Sie im Restaurant Op der Terraass eine Erfrischung zu sich nehmen können.
Sie durchfahren Moersdorf und gelangen nach Mertert, wo die Sauer in die Mosel mündet, und sind dann zurück am Ausgangpunkt in Wasserbillig.
Die Tour kann an beliebiger Stelle gestartet werden und ist vom 31. Juli bis 29. August beschildert und in beide Richtungen befahrbar.

Sicherheitshinweise
Die Strecke wird für den motorisierten Verkehr gesperrt. Auch, wenn Sie auf verkehrsberuhigten Straßen unterwegs sind, halten Sie sich an den Code de la Route und bedenken Sie, dass Anlieger und Landwirte Ihren Weg kreuzen können.

Gesperrte Straßen (Achtung! Anlieger dürfen passieren):
●  CR 137 Berbourg - Bech

Weitere Infos 
Entlang der Routen des „Vëlosummer“ können die Fahrradfahrer Sticker sammeln und tolle Preise gewinnen. Wenn Sie bei einem der teilnehmenden Betriebe etwas kaufen, trinken, essen oder Eintritt zahlen, erhalten Sie einen Sticker. Diese können Sie auf eine Sammelkarte im praktischen Postkartenformat (erhältlich in den teilnehmenden Betrieb) kleben. Sobald Sie 5 Sticker gesammelt haben, können Sie die Karte einsenden und am Gewinnspiel teilnehmen.

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Bus oder Zug nach Wasserbillig. Die Rundtour kann auch an anderen Stellen gestartet werden, es bieten sich Mertert, Manternach, Echternach oder Rosport an.

Parken
Parkmöglichkeiten in Wasserbillig, Mertert, Echternach und Rosport.

Tipp des Autors
Sehen Sie sich in Rosport das Tudor Musée an und werfen Sie in Born einen Blick in den Ramborn Shop; probieren Sie dort einen der köstlichen Cider!

Vëlosummer 2021

Sticker sammeln & gewinnen!

Bestellen Sie ihre Karte

Vëlosummer 2021
Op de Vëlo, fäerdeg, lass!

Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.
Dieses Feld ist leer, bitte füllen Sie es aus.