Mittelalterfeste

Lassen Sie sich in das Mittelalter verführen und entdecken Sie die Geschichte Luxemburgs hautnah.

Mittelalterfeste in Luxemburg

Dass Luxemburg zahlreiche Schlösser und Burgen besitzt ist längst gewusst, wie das Leben in diesen Bauten früher war, ist weniger bekannt. Das bunte Treiben der Mittelalterfeste in Luxemburg versetzt Sie zurück in eine längst vergessene Zeit und bietet Ihnen Einblicke in das Leben unserer Vorfahren.

Anfang Juni schon, schlugen Handelsleute, Ritter und Landsknechte wie im Mittelalter ihre Zelte vor der Burg in Useldange auf. Musiker, Kasper, Akrobaten, Schmiede usw. entführten die Besucher zurück in die Vergangenheit. Insbesondere das Ritterlager ziehen jährlich reichlich neugierige an. Ein Besuch der Burgtürme und die mittelalterlichen Leckereien sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. 5€ für Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre freier Zugang.

Hasmaringa Marca” ist ein Mittelalterfest das am Wochenende vom 1. bis 2. Juli in dem Park in Hesperingen stattfindet, in der Nähe der alten Burg. Workshops und Spiele für Kinder, Konzerte und Feuershows sowie ein traditioneller Markt mit Tavernen laden auf ein spannendes Wochenende ein. Der Eintritt für das Spektakel ist kostenlos. Also kommen Sie nach Hesperingen und lassen Sie sich vom Flair des Mittelalters inspirieren.

Das bekannteste und eins der größten mittelalterlichen Festen in Luxemburg findet vom 29. Juli bis 6. August auf Schloss Vianden statt. Zum 16. Mal werden sich tausende Besucher auf den Weg nach Vianden machen, um das mittelalterliche Fest in einer besonders spektakulären Kulisse zu feiern.  Von außergewöhnlichen Ritterkämpfen, temperamentvoller Musik, Gauklern, Handwerken und hervorragenden kulinarischen Höhepunkten ist Spaß garantiert. Die Eintrittspreise für die spektakulären Darbietungen variieren von 8,50€ für Erwachsene bis 2€ für Kinder ab 6 Jahre.

Am 9. und 10. September findet das “Butschebuerger Buergfest” in Düdelingen statt. Das Markttreiben des Mittelalterfestes beginnt samstags mit zahlreichen Händlern und Handwerkern, die ihre Waren über das ganze Wochenende präsentieren. Außerdem gibt es authentische mittelalterliche Aktivitäten wie Märchenerzähler, Greifvogelschauen, Bogenturniere, Pony reiten und viele weitere Darbietungen. Ein tolles Spektakel am Samstagmittag ist der feierliche Umzug um 14 Uhr mit anschließendem Reiterturnier und Tavernenspektakel. Das Abendprogramm mit eindrucksvollem Feuerspektakel ist sicherlich ein imposanter Höhepunkt am Samstag. Der Sonntag beginnt traditionell mit einer mittelalterlichen Messe um 10 Uhr in der Kapelle, an der mit mittelalterlichem Gesang der letzte Tag des Festes angekündigt wird. Gleichzeitig beginnt das Markttreiben, bei dem Sie wieder ganz das mittelterliches Flair genießen können. Reitturniere in den Feldern, Konzerte und Bühnenshows und weiteres Entertainment für Groß und Klein sind nur einige Highlights des Wochenendes.

Lassen Sie sich also auch von dem ausgelassenen Mittelalter Ambiente begeistern!
 

Medieval Festivals Luxembourg
Seite teilen

Luxembourg Card

Genießen Sie die freien Zugang zu mehr als 60 Museen und Sehenswürdigkeiten in Luxemburg.

Mehr anzeigen