Die alten Grenzen an der Mosel erleben

Dauer: 180 Minute(n)

Minimum 5 - Maximum 30

Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung der Besichtigung

Nach einem durch die Weinberge erlaufenden Weg überqueren wir die französische Grenze. Dort genießen wir eine schöne Aussicht auf mehrere Dörfer und die Burg der „Ducs de Lorraine“. Nach dem Abstieg an die Mosel wandern wir entlang dieser bis Sierck-les-Bains. Anschließend überqueren wir die französischdeutsche Grenze, um schließlich wieder nach Schengen (Luxemburg) zum "Centre Européen" zu gelangen.

Preis auf Anfrage.

Informationen

Art: Zu Fuss

Schwierigkeit: Mittel

Zielgruppen: Familien, Gruppen, Kinder, , Senioren

Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch, Luxemburgisch

Preis

Gruppenpreis: 115€

Kontakt:

52, route du vin
L-5405 Ehnen
Tel.: +352 26 74 78 74
[email protected]

Seite teilen

Reservierungsanfrage

Luxembourg for Tourism ermöglicht auf diesem Wege eine Kontaktaufnahme der Interessenten mit dem Anbieter.

Wobei Luxembourg for Tourism die Möglichkeit eines online-Reservierungsantrages über dessen Internet-Auftritt anbietet, und demnach alle Anstrengungen unternimmt um die Zugänglichkeit der Online-Reservierungsrubrik zu ermöglichen, bleibt die exklusive Haftung für die Vollständigkeit, die Zuverlässigkeit und die Aktualität der Information, des Inhaltes und der Verfügbarkeit, in den Händen des Anbieters.

Reservierungsanfragen müssen mindestens 2 Werktage vor der Besichtigung gemacht werden.

Füllen Sie das Formular aus

(*) Vergleiche ein mögliches Datum, Uhrzeiten und Sprachen mit der Beschreibung der Besichtigung)