Besuchen Sie Bourscheid

bourscheid castle annie nickels theis

Beschreibung

Die Gemeinde Bourscheid verfügt über eine große Auswahl an Aussichtspunkten. Gekennzeichnete Spazierwege verbinden die verschiedenen Ortschaften des Gemeindegebiets, das mehrere Dörfer auf den Anhöhen sowie weitere in unmittelbarer Nähe der Flüsse und Bäche umfasst, die die Talsohlen durchqueren.

Bourscheid liegt ebenso wie Kehmen, Scheidel, Schlindermanderscheid und Lipperscheid auf hohen freiliegenden Plateaus. Michelau, Goebelsmühle und  Bourscheid-Moulin/Plage liegen an der Sauer, Welscheid dagegen am Bach Wark.

56% Waldfläche in einem typischen Ardennengebiet, eine quasi intakte Natur und die Ruinen einer feudalen Burg, die sich auf einer hohen Felskuppe 150 Meter über der Obersauer erhebt, sind die Haupttrümpfe dieser friedlichen Gemeinde der Luxemburger Ardennen.

Historische Kirchen in Bourscheid (1765), Michelau (1792), Schlindermanderscheid (1751) und Welscheid (1874).

Aussichtspunkte: "Napoléonsbeemchen" und "Knallhaff" in Bourscheid, "Gringlay" in Lipperscheid.

www.ardennes-lux.lu

1/5

Touren & Geführte Besichtigungen

Seite teilen