11
Echternach Trifolion

sauer 6
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Die Herausforderung dieses Projektes war es, eine funktionierende Struktur und eine ästhetische Lösung für die Verbindung der alten Bausubstanz mit der neuen Konstruktion zu finden. Die Räumlichkeiten, die in ihren Formen und Proportionen sehr unterschiedlich sind, wurden durch eine homogene Material- und Farbstruktur zu einer logischen Einheit verbunden. Die öffentlichen Räumlichkeiten wurden in ihren Maßstäben als Gegenpol zu den erhaltenen historischen Räumen realisiert.

Downloads

Nützliche Informationen

Architekt(e): M. Niederweis

Beratende Ingenieure: InCA, Goblet Lavandier & Associ

Jahr: 1998 - 2008

Fotograf(en): H. Frey

Verfügbarkeit:

Labels

EureWelcome

Adresse

2, Porte St. Willibrord
L-6486 Echternach

Seite teilen