15
Echternach

15 - Echternach 15 echternach auberge de jeunesse sauer
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Die beiden Nutzungsschwerpunkte «Wohnen» und «Sport» der Jugendherberge am See sind an zwei sich kreuzenden Gebäudeachsen orientiert. Die Fassaden der Sporthalle und der Kletterhalle erinnern mit ihrer Farbe und Oberfläche an die für die Gegend typischen Felsen, während sich der Wohn- und Aufenthaltstrakt als leichter Holzriegel zwischen der Baumeinfassung hindurch schiebt. Das Gebäude fügt sich dadurch zurückhaltend in seine Umgebung ein.

Downloads

Nützliche Informationen

Architekt(e): witry & witry, architecture urbanisme

Beratende Ingenieure: SGI Ing

Jahr: 2000-2005

Verfügbarkeit:

Adresse

Rue Gr
L-6479 Echternach

Seite teilen