16
Remerschen

16 remerschen ecole remerschen musel II
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Beim Erbau der am Rande von Remerschen liegenden Schule galt es den fast urbanen Komplex an die lokalen Maßstäbe anzupassen. Zwei Häuser wurden so ins Gelände aufgenommen, dass auch der Raum dazwischen als fließender Freibereich wahrgenommen wird. Das Spiel mit den verschiedenen Raumebenen und dem reichen Materialangebot sorgt für einen spezifischen Nutzungskomfort. Im Außenbereich wechseln befestigte und begrünte Flächen mit wunderbar duftenden Beschüttungen aus Holzschnitzeln.

Downloads

Nützliche Informationen

Architekt(e): Hermann & Valentiny et Associes

Beratende Ingenieure: Gehl et Jacoby, Goblet Lavandier & Associ

Jahr: 2003

Fotograf(en): GG Kirchner

Verfügbarkeit:

Adresse

W
L-5440 Remerschen

Seite teilen