09
Dudelange

09 dudelange maison zambon minett III
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Das Haus Zambon ist ein monolithischer Kubus und hat eine 30cm dicke Sichtbetonhülle mit Bretterschalung. Ein quadratisches Raster mit neun „Kästchen“ à 4,30 m Seitenlänge strukturiert den Grundriss und definiert die Dimensionen und Proportionen der Räume. Der Kubus verschließt sich –eine introvertierte Masse suggerierend- in Richtung Straße, während er sich durch einen eingerückten Kasten weit zum Garten hin öffnet. Dieser Außenraum wird so zu einer geschützten, weite Blicke bietenden Terrasse.

Downloads

Nützliche Informationen

Architekt(e): Paul Bretz Architectes

Beratende Ingenieure: Gehl & Jacoby Ass.

Jahr: 2003-2005

Fotograf(en): Lukas Roth

Verfügbarkeit:

Adresse

8, rue Andr
L-3482 Dudelange

Seite teilen