21
Dudelange

21 dudelange centre national de l audiovisuel & centre culturel regional
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Das CNA/CCRD ist ein gemeinschaftliches Projekt des Staates Luxemburg und der Stadt Düdelingen. Auf einer Brachfläche von Acelor-Mittal werden verschiedene kulturelle Einrichtungen auf ca.14.000 m2 vereint: Das CNA produziert, bearbeitet und archiviert Film- Ton- und Bilddokumente des Landes. Im professionellen Bereich befinden sich ein Filmstudio, ein Tonstudio, ein kleines Kino, sowie das gesamte Archiv. Öffentlich zugänglich sind die Mediathek, die Medialounge sowie der Ausstellungsraum. Im CCRD befindet sich eine Musikschule für 800 Schüler, Proberäume für die ortsansässigen Musikvereine und verschiedene Ateliers. Der Konzertsaal für 500 Personen, ein Kino mit 144 Plätzen sowie ein Restaurant werden gemeinschaftlich von CNA und CCRD genutzt.

Downloads

Nützliche Informationen

Architekt(e): PAUL BRETZ, ARCHITECTES SARL

Jahr: 2008

Horstour

Adresse

1b rue du Centenaire
L-3475 Dudelange

Seite teilen